Garten Lexikon

Boden

Unser Gartenboden ist unser wichtigstes Gut. Nur wenn wir einen gesunden Boden haben können wir gut ernten. Zu einem gesunden Boden gehört in unseren Breiten ein neutraler Boden mit einen gutem PH-Wert. Er sollte immer ausreichend mit Humus und Dünger versorgt sein. Das wichtigste, was wir nicht sehen können, ist das Microleben in unserem Boden. Ohne ein ausgewogenes Microleben haben allen anderen Maßnahmen nicht die Wirkung die sie mit einem gesunden Microleben erreichen können. Denn erst das Microleben in unserem Gartenboden setzt alle Bestandteile die wir dem Boden zuführen, Humus, Dünger, so um das es für unsere Pflanzen verfügbar ist.

Seiten zum Thema Boden:

  • Erdbeerpflanzen – Stroh einlegen

    Der schnelle Schmiddie Tipp Warum sollte Stroh unter die Erdbeerpflanzen eingelegt werden Wann sollte das Stroh eingelegt werden. Für mich der wichtigste Punkt für eine erfolgreiche Erdbeer-Ernte.

    ... Artikel lesen
  • Der sichere Weg zu leckeren Tomaten Teil 2:

    Mit der Aussaat geht es nun richtig los. Das Material (Anzuchterde, Tomatensamen, Pflanztöpfe), was wir benötigen sollte nun bereit stehen. Mit dem Material was wir gekauft haben ist der wichtigste Grundstein für eine erfolgreiche Tomatenaufzucht gelegt. Wie ich es schon in Teil 1 angeführt habe, ohne einen guten Samen wird auch das Ergebnis nicht überzeugen. Wer sich von Euch die Samen der Cocktailtomate Picolino gekauft hat, dem kann ich jetzt schon versprechen: Ihr werdet mit großer Wahrscheinlichkeit super leckere Tomaten bekommen.

    ... Artikel lesen
  • Holunder schneiden

    Holunder ist ein sehr alt bekanntes Gewächs. Schon die alten Germanen kannten Holunder nicht nur als Heilpflanze. Die Holunderblüte ist als Tee sehr gut gegen Erkältungen, da sie besonders schweißtreibend ist. Dieser Artikel ist Nr. 2 von 3 der Serie Schneiden im Garten

    ... Artikel lesen
  • Rasen: Fit für den Winter

    Rasen sollte auch gerade im Herbst noch etwas Pflege bekommen, liebe Gartenfreunde. Das ist wichtig damit Euer Rasen gut über den Winter kommt. Dazu gehört nicht nur das Schneiden solange der Rasen wächst. Oktober ist auch der richtige Zeitpunkt um den Rasen noch einmal mit einem speziellen Herbstdünger zu versorgen.

    ... Artikel lesen
  • Gießen bei Trockenheit

    Gießen bei Trockenheit Hallo liebe Gartenfreunde, heute nur einmal ganz kurz ein kleiner aber wichtiger Tipp. Aus dem Anlass den es lange nicht mehr gab in unserer Gegend. Bei Trockenheit bitte das Gießen nicht vergessen! Und nicht nur die Blumen. Das machen ja die meisten ganz automatisch. Bei länger anhaltender Trockenheit sollten wir auch mal… Artikel ansehen

    ... Artikel lesen
  • Gartenrundgang 8. August 2013

    Hallo liebe Gartenfreunde, nun ist es wieder einmal soweit für einen Gartenrundgang. Und Ihr werdet sehen, die Gartensaison für dieses Jahr ist auch schon recht weit voran geschritten. Aber hier erst einmal die Bilder und nicht vergessen noch mehr Infos gibt es nur hier: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jmiarRUGSq8 So nun zum Anfang des Filmes. Die Filteranlage vom Gartenteich… Artikel ansehen

    ... Artikel lesen
  • Der Garten Boden

    Der Gartenboden, für alle ist der Boden die wichtigste Voraussetzung für Erfolg oder Misserfolg, egal ob es sich um Blumen oder Obst und Gemüse handelt. Wenn wir ganz am Anfang anfangen, sollten wir den Gartenboden einmal als Lebewesen sehen und nicht einfach als Erde. Warum? In einer Hand voll Gartenerde befinden sich mehr als eine… Artikel ansehen

    ... Artikel lesen
  • Gartenerde

    Der Gartenboden ist die Grundlage für unseren Erfolg im Garten. Die Erde, das Wichtigste in unserem Garten. Fast alles können wir beeinflussen, jedoch der Gartenboden ist schon da. Leichte, mittelschwere oder schwere Böden, ganz grob gesagt gibt es. Auch einiges an unserem Gartenboden können wir beeinflussen. Aber ob unser Boden leicht oder schwer ist, können… Artikel ansehen

    ... Artikel lesen