Schweine-Unterschale mit Schwarte Räuchern. Oder ganz einfach gesagt: Schinkenspeck Räuchern.

Fortsetzung  vom 22. Dez. 2011

Ausgang waren 3900g  Schweine-Unterschale (Schinkenspeck). Das Pökelsalz hab ich mit Knoblauch, Wacholderbeeren, Zucker,
Räucher Rezept Schweine Unterschale

Räucher Rezept Schweine Unterschale

und Kräutern verfeinert. Das Fleisch hab ich in ca. 1000g Stücke geschnitten und mit der Pökelsalz-Würzmischung eingerieben. Das hab ich in ein Steingutfass eingelegt. Die Fleischstücke sind die Größten die ich bis jetzt gemacht habe. Daher lag das Fleisch bis zum 29. Dez. in der Lake (genau sechs einhalb Tage). Nun wasch ich das Fleisch gründlich ab und wässere es für 36 bis 48 Stunden. Dann natürlich nicht vergessen, drei Tage Trocknen. Da die Stücken 1000g haben werde ich das Fleisch 6 oder sieben Tage lang in den Rauch stecken und jeden Tag 1,5 bis 2 Stunden räuchern. Die Zeit werd ich von der Farbe abhängig machen. Schön gold-gelb!
Ich schreib auf jeden Fall von dem Ergebnis. Versprochen!
QR

QR

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.