Der schnelle Schmiddie TippStempel Schmiddie

  1. Warum sollte Stroh unter die Erdbeerpflanzen eingelegt werden
  2. Wann sollte das Stroh eingelegt werden. Für mich der wichtigste Punkt für eine erfolgreiche Erdbeer-Ernte.

zu Punkt:

  1.  Stroh unter die Erdbeerpflanzen legen. Was alle wissen, die Erdbeeren sollten nicht schmutzig werden. Die Erdbeeren sind von dem Gartenboden getrennt und können so bei Regen nicht verschmutzt werden. Dies ist ja auch sehr vorteilhaft bei der Ernte und auch bei der weiteren Verarbeitung. Meist sind meine Erdbeeren so sauber das ich sie nicht einmal waschen brauche.
  2. Der zweite Punkt ist für mich noch viel wichtiger. Wann sollte man das Stroh unter die Erdbeerpflanzen legen. Viele legen das Stroh schon unter die Erdbeeren wenn sie blühen oder die Früchte noch sehr klein sind. Das ist nicht der richtige Weg. Wir legen Stroh unter die Erdbeeren damit sie nicht schmutzig werden und trocken bleiben. Liegt das Stroh aber über Wochen schon auf dem Boden und das Wetter ist regnerisch, dann nimmt das Stroh auch Feuchtigkeit auf und die Erdbeeren haben nicht mehr den Schutz den wir damit erzielen wollen. Daher meine Empfehlung: Das Stroh immer erst auslegen, wenn die erste Erdbeere Farbe bekommt. Dann erfüllt das Stroh über den gesamten Erntezeitraum seinen Zweck (ca. 3-4 Wochen).

Mein Link-Tipp: Lust auf leckeren Erdbeershake.

Bis in Kürze Schmiddie


5 Kommentare für Erdbeerpflanzen – Stroh einlegen


  • Super Artikel und schöne Bilder 🙂

    Wenn ich noch Punkt 2 ergänzen darf 😉
    Ein weiterer Grund, warum man das Stroh nicht früher hinlegt, ist der…

    – das Stroh bewirkt die Auskühlung des Bodens und mit dem offenen dunklen Boden möchte man so lang es geht die Wärme an die Pflanze und Wurzel bringen 😉 .

    Ich werde Ihren Blog gerne Weiterverfolgen.
    Schöne sonnige Grüße aus Osnabrück 🙂

  • Vinecia says:
    16. Mai 2015 um 09:21 | » Antworten

    Hallo toller beeitrag, was kann man gegen Schnecken und co. machen? LG ausm Pott

    • Schmiddie says:
      12. August 2015 um 06:24 | » Antworten

      Hallo,
      Schnecken sind bei feuchtem Wetter immer und überall ein Problem. Da hilft nach meiner Erfahrung nur absammeln. Das hilft natürlich nur begrenzt. Wenn die Erdbeeren anfangen zu reifen und es ist feucht streue ich zur Vorsorge etwas Schneckenkorn zwischen die Reihen.
      Viele Grüße
      Schmiddie

  • Wir Pflanzen unsere Erdbeeren jetzt nur noch in unseren Hochbeet.. Ich finde sogar seitdem haben wir nicht mehr ganz so viele Schnecken… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.