Der schnelle Schmiddie Tipp

Wer Erdbeeren im Garten hat sollte auch das beste Aroma ernten was möglich ist. Alle Erdbeeren die im Handel zu bekommen sind, werden nicht Vollreif geerntet. Und genau das ist auch das größte Manko im Geschmack.

Die Erdbeere entwickelt erst bei voller Reife am Strauch das bestmögliche Aroma. Wenn wir die Beere zu früh pflücken, fehlt auch noch was Geschmack. Natürlich gibt es viele Sorten mit unterschiedlichen Farben. Von Hellrot über Tiefrot bis hin zu weißen Erdbeeren. Auch die Erntezeit ist breit gefächert. Bei einjährigen Erdbeeren ist das meistens zwischen Mitte Mai und Mitte Juli. Natürlich spielt die Lage auch eine Rolle für den optimalen Ernte-Zeitpunkt. Man kann aber eine Grundregel für die richtige Reife der Erdbeere für alle Sorten festlegen. Die Beere sollte an der Spitze die volle Sorten typische Farbe haben. Dann kann man sicher sein, die Erdbeere ist vollreif und hat das ganze Aroma entwickelt. In unserem Garten haben wir die Möglichkeit und sollten das auch nutzen, für das ganze Aroma was in der Erdbeere steckt.

Hier noch der Film Erdbeeren schneiden. Zusätzlich ein kleiner extra Tipp, direkt nach der Ernte.

Für alle Süßen unter Euch hier noch mein Link-Tipp: leckere Erdbeer-Rhabarber Marmelade.

Bleibt gespannt Schmiddie

Der schnelle Tipp.

Bleibt gespannt. Bis bald Schmiddie


12 Kommentare für Erdbeeren zur richtigen Zeit ernten


  • Hallo,

    würde gerne erfahren, wann der richtige Zeitpunkt ist um für nächstes Jahr (2015) Erdbeern in den Garten zu pflanzen? Würde geren Ihren Tipp bezüglich des Erdbeerenkauf mal ausprobieren.
    Danke für die Antwort.

  • Erdbeeren sind echt super tolle Gartenfrüchte. Kann man so naschen oder eben zu Kuchen oder Marmelade verwenden. Ich hab schon seit Jahren ganz viele Walderdbeeren im Garten und freu mich immer auf die Ernte. Die sind meiner Meinung nach die leckersten… Allerdings immer arg klein… LG, Steffi

    • Schmiddie sagt:
      12. August 2014 um 05:59 | » Antworten

      Hallo Steffie,
      kleine Erdbeeren das muß nicht sein. Ganz wichtig dabei ist. Pflanzen die älter als drei Jahre sind sollten entfernt werden. Kauf mal neue Pflanzen vom Züchter. Ich liebe die Sorte Korona. Hier der Link wo ich meine Erbeeren jedes Jahr kaufe. http://www.erdbeeren.de/bestellung/gruenpflanzen/index.html
      Eine Pflanzanleitung steht in meinem Beitrag: http://schmiddies-gartenblog.de/blog/1579-erdbeeren-pflanzanleitung
      Und Erdbeeren sollten nie an der gleichen Stelle gepflanzt werden. Am besten drei bis vier Jahre die Stelle nicht benutzen wo Erdbeeren gestanden haben. Zwei Wochen nach dem pflanzen solltest Du düngen mit Beerendünger, und im Frühjahr auch. Dann solltest auch Du Erfolg mit leckeren Erdbeeren haben.
      Viel Erfolg
      Schmiddie
      Schreib mal ob es erfolgreich war

  • hallo schmiddie !
    durch zufall deinen blog entdeckt.. ich bin ja nun wirklich „nur“ hobbygärtnernin, aber meine tomaten sind nun einfach besser als die gekauften. mit deinen tipps bin ich mir sicher, dass sie im kommendenjahr noch besser werden. ich hab sie z b immer ZUUU wenig tief gesetzt… naja.. man lernt ja nie aus … so soll es sein
    danke für deine hinweise

    lg ava

    • Hallo Ava,
      das hört man immer gerne. Und so soll es auch sein. Dein Erfolg freut mich. Wenn Du Fragen hast schreib einfach. Wenn ich kann werde ich Dir und allen anderen natürlich auch weiterhin helfen.
      Weiterhin viel Erfolg
      Schmiddie

  • Ich werde mich mal nächstes Jahr versuchen Erdbeeren zu pflanzen. Die aus dem Supermarkt sind ja zum Teil nicht schlecht, aber wenn ich höre, dass der beste Geschmack erst am Strauch entsteht, dann bin ich auf jeden Fall neugierig.

    • Hallo,
      das ist auf jeden Fall ein toller Einfall. Versuch mal die Sorte Korona zu bekommen. Du wirst sicher begeistert sein. Kannst dann mal schreiben wie der Erfolg und der Geschmack sind.
      Gutes Gelingen
      Schmiddie

  • Hallo Schmiddie,
    ich sehe gerade dein letzter Beitrag ist schon eine weile her. Schade eigentlich. Hast du denn neue Beiträge geplant?
    Liebe Grüße Sophies Garten

    • Hallo Sophie,
      gut beobachtet, Habe auch schon fast ein schlechtes Gewissen. Hatte leider viel Arbeite und am Programm wird derzeit auch noch eine Vebesserung eingefügt.
      Aber ich habe gute Nachichten, Ein Beitrag ist so gut wie ferig und ein weiterer ist schon in Arbeit.
      Ich werde demnächst wieder aktiver werden. Versprochen. Hab da auch noch einiges über was ich schreiben werde. Meist sind das auch Anregungen von Lesern.
      Du kannst gespannt bleiben. In ein paar Tagen kommt der neue Beitag.
      Viele Grüsse
      Schmiddie

  • Hallo Schmiddie,

    Erdbeeren sind meine Lieblingsbeeren und dass die Beeren aus dem eigenen Garten viel besser schmecken als aus dem Supermarkt ist nichts neues.

    Aber dass ich die Erdbeeren bereits im August pflanzen sollte, ist neu für mich. Ich hole mir die Pflanzen immer erst im Frühling beim Gärtner. Danke für den Tipp.

    • Schmiddie sagt:
      29. Juli 2016 um 06:33 | » Antworten

      Hallo,
      Geht natürlich auch. Nur wenn Du im Herbst die Jungpflanzen setzt und nach drei Wochen etwas düngst. Dann kann sich die Pflanze besser entwickeln. Wurzeln ausbilden. Und ganz wichtig, die Blüte für das kommende Jahr wird in diesem Jahr ausgebildet. Das heißt. Eine gute Pflege der Jungpflanzen beeinflusst die Frucht für das kommende Jahr.
      Weiterhin Viel Spaß im Garten.
      Schmiddie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *